Neuer Blogeintrag auf YACHT.de

Bildschirmfoto 2015-03-20 um 13.16.30 Liebe Leser, wir haben den Absprung von Grenada geschafft und sind nun in der Tyrrel-Bay auf der Insel Carriacou angekommen. Ein herrlicher Ort. Vor allem ankern wir das erste Mal seit der Abfahrt in türkisem Wasser. Während der Werftjahre hat Cati immer wieder erzählt, dass sie jeden Morgen ein paarmal ums Boot schwimmen will, wenn wir erst in der Karibik sind. Das ist nun endlich soweit! Gestern haben wir den halben Nachmittag schwimmend und tauchend unter dem Boot verbracht. Cati hat den Spiegel geputzt und ich das Unterwasserschiff von einigen ersten Muscheln befreit. Eine saß genau auf dem Paddelrad der Logge. Wir werden hier wohl nur für zwei Tage bleiben. Ich muss mal wieder etwas arbeiten, um Geld zu verdienen, aber das Internet ist hier derart langsam, dass ich fast sechs Stunden an diesem neuen Blogpost auf YACHT-online gesessen habe. Es gibt einen Hotspot im Ankerfeld, aber der hat 8 Dollar gekostet und funktioniert so gut wie nicht. Deshalb werden wir nun bald weiter nach Norden hüpfen und hoffen auf besseres Internet. Natürlich hätten wie auch nichts dagegen, mal ein paar Wochen unbeschwert und vor allem offline durch die Gegend zu segeln – aber das Netz ist gerade für mich zum arbeiten sehr wichtig. Der Job von unterwegs macht es uns ja erst möglich, in so jungen Jahren unterwegs zu sein. Vielen Dank übrigens an alle, die uns zur gelungenen Atlantiküberquerung etwas in die Kaffeekasse geworfen haben! 🙂 Wir haben uns jedem ein paar Flossen zum Schnorcheln dafür gegönnt. Außerdem einen Ventilator, der uns bereits im Windstillen St. Georges sehr geholfen hat. Und ein paar Tage nach dem Anlegen haben wir uns einen leckeren Hamburger gegönnt. Was waren wir vielleicht auf Fleisch-Entzug … 😉 Ich will jedem persönlich Danken, wegen des langsamen Internets ist es mir aber noch nicht gelungen. Toll, wie ihr alle mitfiebert und uns unterstützt! Die Karibik ist ganz schön teuer. Aber zumindest fallen ja jetzt die Liegegebühren weg, wir ankern nur noch. Nun erstmal viel Spaß beim Blogeintrag auf YACHT-online. Hier ist der LINK. Und hier ein kurzes Video vom Dinghy-Concert, letzten Sonntag in der Calivigny-Bay: Johannes